Sein Leben hinterfragen, ordnen und neu durchstarten

Veranstaltungsdatum:

3. Oktober 2021

Uhrzeit:

10:00Uhr

Veranstaltungsort

Vortragsraum NHV Karlsruhe eV in der Begegnungsstätte Waldstadt, Glogauer Str. 10, 76139 Karlsruhe

Rolf Mayer
Coach und Mentaltrainer
Lebens- und Gesundheitsberater
Ehemaliger Lehrer
Buchautor „Auf Kurs ins Leben“

Tel. 07231/72234
E-mail: ro_si_ma@web.de

SEMINAR
Ungeachtet dessen wie lange oder wie erfolgreich wir die Schulbank gedrückt haben oder wie wir heute unsere beruflichen Herausforderungen bewältigen: Uns verbindet eine gemeinsame Unzulänglichkeit, und dies, obwohl wir uns in der Schule, in der Ausbildung und im Beruf oft viel Wissen und Kompetenzen erarbeitet haben.

Dieses uns verbindende, doch uns kaum bewusste Defizit lautet: Es hat uns keiner gelehrt, wie man sein Leben wirklich lebt.
So haben wir beispielsweise keine Anleitung erhalten, wie man gut mit sich und seinen Mitmenschen umgeht, geschweige denn, wie man eine förderliche Partnerschaft führt.
Wir vermögen nicht die „Sprache des Lebens“ zu entschlüsseln und kennen eher selten die „Gesetze des Lebens“. Strategien für den Umgang mit Krisensituationen haben wir nicht an die Hand bekommen, deshalb haben wir es uns angewöhnt, Probleme „wegzudrücken“, wegzuschauen, unter den Teppich zu kehren, sie zu kompensieren oder sie schön zu reden.

Da in unserer „coolen“ Welt für Gefühle kein Platz ist, wurden wir nicht unterwiesen, damit umzugehen, deshalb bearbeiten wir unsere Gefühle wie Schuld, Hass, Ohnmacht, Angst, Trauer oder Wut lieber mit dem Kopf, anstatt sie zuzulassen, zu fühlen und darüber zu reden. Und für den Umgang mit Stress, Kritik, Ärger, Erwartungen, Enttäuschung, „Fehlern“, Druck und Niederlagen haben wir selten einen Plan, sprich: Wir haben kein „Werkzeug“, um uns selbst zu helfen. In Folge dessen leben wir nicht unser eigenes, freies und sinnerfülltes Leben, sondern wir werden gelebt und „funktionieren“ nur noch.

Ziel dieses Seminars ist es, sich selbst und seine Mitmenschen besser verstehen zu lernen, mit seinen eigenen Bedürfnissen und Wünschen in Kontakt zu kommen und sich zu erlauben, sie zu kommunizieren. Des Weiteren geht es darum, einen liebevolleren Umgang mit sich und seinen Nächsten zu pflegen und ein positiveres Selbstbild aufzubauen, den Umgang mit „Fehlern“ und Schwächen zu entkrampfen und „Krisen“ als Chance zu begreifen…

Auf diese Weise wollen wir unser Leben, unser Denken und unsere Gewohnheiten mit viel Sanftmut (und Humor) auf den Prüfstand stellen und uns aus einer neuen Perspektive heraus neu und positiv ausrichten.

Vielleicht beschenken sie sich selbst einmal, indem sie sich dieses Seminar gönnen!

Teilnehmerzahl: mind. 8 Pers.; max. 15 Pers.
Anmeldung bis zum 27.09.2021

Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr bis zum 28.09.2021 mit Nennung Ihres Namens und dem Stichwort „Seminar Mayer“ auf das Konto:

Naturheilverein Karlsruhe
Sparkasse Karlsruhe
IBAN: DE 1166 0501 0101 0811 2194
BIC: KARSDE66XXX

Die Online-Registrierung zu dieser Veranstaltung ist geschlossen.

Veranstaltungsort

  • Vortragsraum NHV Karlsruhe eV in der Begegnungsstätte Waldstadt, Glogauer Str. 10, 76139 Karlsruhe
  • Glogauer Str. 10
  • Deutschland

Veranstaltungszeit

  • 3. Oktober 2021 10:00Uhr - 18:00Uhr
Veranstaltung Teilen
zu meinem Kalender Hinzufügen